Wie kann man wissen,

dass man nicht braucht,

was man nicht kennt?